Home

Führungen

 

Bezirke Wiens

Bildergalerie

Brunnen

Denkmäler

Diverses

Ehrengräber

Facebook

Friedhöfe

Gedenktafeln

Kaffeehäuser

Palais

Personenkunde

Ringstraße

Rund um Wien

Sagen, Mythologie

Quiz

Zentralfriedhof

 

Suche

Newsletter

Links

 

Über mich

Gästebuch

Kontakt,
Impressum

Home | Friedhöfe | Zentralfriedhof | Ehrengräber | Gruppe 0 | Nr. 2, Andrian-Werburg

Viktor Andrian-Werburg
Politiker, 1813 - 1858


Bild: wiki

Ehrengrab
Zentralfriedhof, Gruppe 0, Reihe 1, Nr. 2

Inschrift:

Victor Freiherr von Andrian-Werburg

geb. 17. September 1813,

gest. 25. November 1858.

R.I.P.

Die Familie stammte aus Italien, ihre Urahnen kamen aus Tirol, deren Wappen die Familie heute noch führt.
Der politisch engagierte Jurist Victor Andrian-Werburg kam nach Wien, wurde Hofsekretär in der Österreichischen Hofkanzlei (nach 1848 k.k. Innenministerium).
Andrian -Werburg war einer der österreichischen Vertreter im Deutschen Bund (gegründet 1815, 1866 aufgelöst). Nach der Revolution 1848/49 wurde die Frankfurter Nationalversammlung ins Leben gerufen. Die Politiker tagen in der Frankfurter Paulskirche und beschlossen eine neue Verfassung, welche von Österreich allerdings nicht anerkannt wurde.

Weitere österreichische Vertreter waren: Franz Schuselka, Ernst Schilling, Theodor Friedrich v. Hornbostel, Ignaz Kuranda (Tor1) , Eugen Megerle v. Mühlfeld (Tor 2) und Stephan Ladislaus Endlicher (Tor 2).

Quelle: wiki

 

Führungen am Zentralfriedhof
Hedwig Abraham