Home

Führungen

 

Bezirke Wiens

Bildergalerie

Brunnen

Denkmäler

Diverses

Ehrengräber

Facebook

Friedhöfe

Gedenktafeln

Kaffeehäuser

Palais

Personenkunde

Ringstraße

Rund um Wien

Sagen, Mythologie

Quiz

Zentralfriedhof

Links

 

Über mich

Gästebuch

Suche

Kontakt,
Impressum

Home | Gedenktafeln | Stadtgeschichte | ABC | Bezirke | 9., Gymnasium

Gedenktafeln in Wien

Gymnasium Wasagasse

1090, Wasagasse 10


Gedenktafeln links:

Friedrich Torberg (Schriftsteller, 1908 - 1979)
Dr. Karl Landsteiner Karl (Nobelpreisträger, Mediziner, 1868 - 1943)
Felix Braun (Schriftsteller, Sekretär von Hugo v. Hofmannsthal, 1885 - 1973)
Erwin Chargaff (Chemiker, Schrftsteller, 1905 - 2002)

Gedenktafeln rechts:

Stefan Zweig (Schriftsteller, 1881 - 1942)
Jakob Hegner (Verleger, 1882 - 1962)
Fritz Kalmar (Schauspieler, Schriftsteller, 1911 - 2008)
Marcel Prawy (Dramaturg, Opernliebhaber, 1911 - 2003)
Fried Erich (Schriftsteller, 1921 - 1988)

Inschrift:

 

Der Schriftsteller

Friedrich Torberg

1908 - 1979

besuchte von 1919 bis 1921

diese Schule.

Kulturverein Klub Alsergrund

An diesem Gymnasium maturierten


im Jahre 1885
der Erforscher der Blutgruppen
Nobelpreisträger
Karl Landsteiner

im Jahre 1904
der Dichter
Felix Braun


im Jahre 1911
der Komponist
Richard Maux

im Jahre 1923
der Biochemiker und Essayist
Erwin Chargaff

Schüler dieses Gymnasiums waren

der Dichter Stefan Zweig

von 1892 - 1900 und

der Verleger Jakob Hegner

von 1893 - 1897

Österreichische Gesellschaft für Literatur

 

 

Schriftsteller. Diplomat
Fritz Kalmar
1911 Wien - 2008 Montevideo

Dramaturg. Opernliebhaber
Marcel Prawy
1911 Wien - 2003 Wien

haben an dieser Schule die Reifeprüfung abgelegt

 

Ausgrenzung und Verfolgung
zwangen ihn zur Emigration

Erich Fried

Lyriker Schriftsteller Übersetzer

besuchte von 1931 - 1938 das Wasagymnasium

Wasagasse 10, Blick Richtung Türkenstraße
Wasagasse 10 , Blick Richtung Hörlgasse

 

  Personenliste Gedenktafeln in Wien